Mini Quad mit Elektromotor

▶ Mini Quads mit Elektromotor

Ein Elektroquad verfügt über einen sogenannten Elektroantrieb. Dies bedeutet, dass das Mini Quad mit Akkus ausgestattet wurde und daher seine Energie bezieht. Das Mini Quad mit Elektroantrieb ist eines der leichtern Vertreter. Die Alternativen, beispielsweise mit einem Verbrennungsmotor, sind dagegen deutlich schwere.

▶ Bremsen und Versicherung

Ein Mini Quad wird überwiegend von Kindern im privaten oder auch häuslichen Bereich genutzt. Sie sind entweder mit Trommel- oder Scheibenbremsen ausgestattet und kommen somit sicher zum Stehen. Auch Kombinationen der beiden Bremstypen sind durchaus gängige Varianten. Die Mini Quads unterliegen weder einer Versicherungs-, noch einer Zulassungspflicht. Dies bedeutet natürlich, dass sie im Straßenverkehr nicht geführt werden darf. Eine Nutzung darf ausschließlich auf privaten Gelände erfolgen.

▶ Geschwindigkeit

Geschwindigkeiten von 25 bis hin zu 45 Kilometern in der Stunde sind für den Elektromotor kein Problem. Im Vergleich zu anderen Modellen sind ist ein Mini Quad mit Elektroantrieb sowohl günstiger in der Anschaffung, als auch in der Unterhaltung.

▶ Reichweite Akku

Die Reichweite da Akkus kann von Modell zu Modell relativ stark variieren. Reichweiten von mindestens 50 Kilometern sind allerdings problemlos möglich. Einige Exemplare kommen sogar auf eine erstaunliche Reichweite von bis zu 100 Kilometern. Die Ladedauer beträgt dabei in der Regel zwischen 6 und 12 Stunden, bis deren Akku vollständig geladen ist. Die meisten Modell verfügen allerdings über einen zusätzlichen Ersatzakku.

▶ Arten der Elektro-Mini-Quads

Der Elektromotor ist stark genug um die Verschiedensten Anbauten an das Quad zu setzten. So bieten die unterschiedlichen Modelle die Möglichkeit, beispielsweise einen Schneepflug davor anzuspannen. Ebenfalls kann am Vorbau eine Seilwinde befestigt werden. Somit eignet sich dieses Gerät auch für Aufgaben im Gelände besonders gut. Da viel Vertreter mit Elektroantrieb auch über eine Anhängerkupplung verfügen kann auch ein Anhänger angekoppelt werden.

▶ Anschaffungskosten

Ein Mini Quad mit Elektroantrieb ist schon für unter 300 Euro erhältlich. Dabei sind natürlich nach Oben keine Grenzen gesetzt. Je schneller und leistungsfähiger das Quad sein soll, desto teurer ist der Anschaffungspreis. Natürlich muss man sich bei der Unterhaltung auch um Verschleißteile kümmer. Die Akkuladung durch Strom fällt allerdings preislich kaum ins Gewicht. Bei Quads ohne Straßenzulassung fallen ebenfalls keine Gebühren oder Steuern an.

DOWNLOAD Entscheidungshilfe > Elektro vs. Benzin Mini Quad