Welche Kleidung sollte ich auf einem Mini Quad tragen?

▶ Welche Kleidung sollte ein Kind auf einem Mini Quad tragen?

 ▶ Motorrad Kleidung oder Kinder-Rennanzug

Mit dem Mini Quad zu fahren macht jede Menge Spaß, ganz besonders natürlich bei schönem Wetter. Dennoch sollte man nicht in zu luftiger, kurzer Kleidung fahren, sondern im Zuge der eigenen Sicherheit auf feste, lange Kleidung setzen. Optimal wäre auch beim Fahren mit dem Mini Quad natürlich Motorrad Kleidung, die im Falle eines Sturzes den meisten Schutz gewährt. Hat man diese nicht oder möchte sie nicht tragen, dann sollte man zumindest lange Hosen und Ärmel tragen, im besten Fall aus einem festen, robusten Material. Ein sogenannter Kinderrennanzug gibt es schon für wenig Geld und dient nicht nur dem Schutz gegen Verschmutzung sondern auch zum Schutz des Körpers bei eventuellen Unfällen. Dabei braucht das Mini Quad nur einmal umkippen und ohne Schutzanzug hätte man da schon die ersten Schürfwunden.

Loading ...

 ▶ Nieren ausreichend schützen

Aufgrund des Fahrtwindes sollte bei Fahrten mit dem Mini Quad auch darauf geachtet werden, dass die Nieren ausreichend gut geschützt sind. Eine Jacke oder ein spezieller Nierengurt eignen sich hier sehr gut und sorgen dafür, dass man sich durch den Fahrtwind und eventuelle Kälte keinerlei Schaden zufügt. Gerade Frauen oder anfällige Personen sollten hier immer entsprechend gerüstet sein und nicht nachlässig mit ihrem Körper umgehen. Ein Nierengurt kann schon ab 3 Jahre getragen werden. Es ist nicht nur der Schutz gegen Kälte und Zugwind, was das tragen eines Nierengurtes oder Lendenschutz empfehlenswert macht, sondern auch eine zusätzliche Stabilisierung des Lendenbereiches. Durch Schlaglöcher und andere unsanfte Bodenstöße, kann die Lendenwirbelsäule bei Kindern empfindlich gestaucht werden. Durch den Nieren- oder Lendenschutz bekommt dieser Bereich eine zusätzliche Stabilisierung, so dass die Lendenwirbelsäule vor größeren Belastungen relativ geschützt ist.

Loading ...

 ▶ Schutzhandschuhe tragen

Sehr empfehlenswert ist auch das tragen von Handschuhen. In der Regel sind die Griffbereiche am Lenker eines Miniquads zusätzlich mit Bügeln geschützt aber nicht bei allen Mini Quads. Sollte das Kind einmal die Kurve vor dem Zaun nicht richtig hinbekommen, könnte es mit dem Lenker bzw. der Hand dort hängen bleiben. Schürfwunden wären ein mögliches Resultat aber es kann sogar zum Knochenbruch kommen. Die Hände der Kinder sind noch nicht so robust wie die eines Erwachsenen. Weiter besteht die Möglichkeit, dass das Kind sich an heißen Motorteilen (im Falle eines Benzin Mini Quad) verbrennt. Handschuhe sind nicht teuer und sollten unbedingt getragen werden.

Loading ...

 ▶ Schutzhelm tragen

Obwohl das fahren eines Mini Quads nicht der Strassenverkehrsordung unterliegt, die sonst eine Helmpflicht vorschreiben würde, ist das tragen eines Helmes unbedingt einzuhalten. Verantwortungsvolle Eltern achten darauf. Zum Thema Mini Quad Helm haben wir schon etwas in einem anderen Artikel geschrieben. Es gibt verschiedene Kinderhelme. Ein Kinderfahrradhelm ist für die Mini Quad Tour nicht geeignet. In der Regel sollten alle Helme einen Kinnschutz haben. Das Kinn ist, im Falle eines Unfalls, ein sehr sensibler Bereich. Nicht selten schlagen Kinder mit dem Kinn auf. Bei einem Helm mit Kinnschutz wäre das Kind davor geschützt. Hier ein gutes Beispiel:

Loading ...

 ▶ Schutzbrille ist Pflicht

Natürlich ist auch die Schutzbrille im Sinne der StVO nicht Pflicht aber genau wie der Helm sehr empfehlenswert. Sollte der benutzte Helm ein Visier haben kann man auf eine Brille verzichten. Viele Helme haben aber kein Visier und es sollte jetzt noch eine gut sitzende Schutzbrille zum Helm getragen werden. Schutzbrillen erfüllen auch wieder mehrere Funktionen. Als erstes ist es einfach ein Schutz vor mechanischen Einwirkungen (herumfliegende kleine Steine, Fliegen, Bienen und anderes) auf der anderen Seite ein Schutz gegen Zugluft. Sollte Ihr Kind noch nie schnell mit einem Mini Quad oder anderes Fahrzeug unterwegs gewesen sein, ist die Zugluft für die Kinderaugen etwas Neues. Nicht selten fangen dies an zu tränen und es könnte sich auch eine Bindehautentzündung entwickeln.Im Falle eines Sturzes in z.B. einen Busch oder einer Böschung hinunter, wo eine Menge Gewächse stehen, verhindert die Schutzbrille, das etwas in die Augen sticht. Also auch die Schutzbrille ein „must have“ für alle Kinderquadfahrer. Achten Sie beim Kauf darauf, das die Brille kratzfest und beschlagfrei ist. Sollte die Brille beschlagen und das Kind sieht nichts mehr, könnte das fatale Folgen haben.

Loading ...

 ▶ Tipp aus der Praxis: Das Tape-Band

Dieses Tape Band, was meist in der Physiotherapie zum Einsatz kommt, hat sich auch in vielen anderen Lebensituationen bewährt. Man kann mit diesen Band sogar klapprige Fahrzeugteile für eine kurze Zeit zusammen kleben. Der eigentliche Einsatz ist aber bei Unfällen, wenn sich Jemand die Hand oder das Bein verstaucht hat. Man brauch kein Profi sein um dieses Band sinnvoll einzusetzen. Einfach entsprechende Gelenke fest umtapen, so das diese stabilisiert werden und somit den ersten Schmerz lindern. Das Band ist so vielfältig, eigentlich sollte man sich das auch in jedes Auto tun. Übrigens kann man es Mutti oder Vati auch auf den Mund kleben, falls diese zu viel meckern. Wir habens probiert, funktioniert. (kleiner Scherz). 🙂

Loading ...

Schreibe einen Kommentar