Mini Quad Reifen

▶ Mini Quad Reifen

Das Angebot an Reifen für Mini Quads ist so vielfältig, das man ziemlich leicht den Überblick verlieren kann. Es gibt eine beinahe unübersichtliche Anzahl von verschiedenen Ausführungen, Größen und Breiten. Dabei gilt aber für einen Mini Quad zunächt einmal das Gleiche, wie für die Bereifung eines Autos. Erhältlich sind sie als Sommerreifen, Winterreifen und Ganzjahresreifen.

▶ Reifenarten für den Mini Quad

Für eine korrekte Reifenwahl ist das Einsatzgebiet entscheidend. Auf welchem Untergrund soll das Quad bewegt werden und unter welchen Wetterbedingungen? Je nach Reifenart sind deshalb ihr Profil, die Breite und die Höhe sehr unterschiedlich. Man unterscheidet hierbei nach:

  • Straßenreifen
  • Winterreifen
  • Mischreifen
  • Geländereifen
  • Sandreifen
  • Allroundreifen

Allroundreifen können auf jedem Untergrund gefahren werden, jedoch nicht unter den gleichen Belastungen, wie speziell dafür vorgesehene Reifen.

▶ Zulässige Profile der Reifen

Das Profil, die Profiltiefe, die Breite und die Weichheit des Materials entscheiden über einen guten Griff auf der Fahrstrecke. Für den Betrieb im Straßenverkehr gilt eine Mindestprofiltiefe von 1,6 mm. Empfohlen werden mindestens 4 mm, vor allem auf regennassen Straßen. Eine Besonderheit stellen Sandreifen da, die mit ihrem wellenartigen Profil für den entsprechenden Vortrieb im Sand sorgen.
Bei einer Straßenzulassung sollte man beachten, das die Reifen für Mini Quads im öffentlichen Verkehr zugelassen sind. Entsprechende Informationen über zulassungsfähige Modelle können in der ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis) oder in der EBE (Einzelbetriebserlaubnis) gefunden werden.

▶ Technische Details

Die Größe eines Mini Quad Reifens wird in Höhe mal Breite mal Durchmesser angegeben, z. B. 20x10x9. Diese Angaben sind in Inch. Auf den Reifen befindet sich, wie bei Autoreifen auch, eine Beschriftung, die darüber hinaus Auskunft über Details gibt. Dazu gehören das Profil, die Reifenbreite, die Höchstgeschwindigkeit (Index), die Tragfähigkeit (Index) oder der Felgendurchmesser. Auch, ob es sich um Reifen mit oder ohne Schlauch handelt.

▶ Empfohlener Reifendruck

Je nach Nutzung und der Art der Reifen wird ein unterschiedlicher Reifendruck empfohlen. Stollenreifen werden mit einem Luftdruck von 0,3 bis 0,4 bar betrieben. Das garantiert im Gelände eine bessere Bodenhaftung und Griffigkeit. Straßenreifen sollten einen Luftdruck von 0,5 bis 1 bar vorweisen, da der höhere Druck eine bessere Kurvenlage auf Straßen bietet.

▶ Mini Quad Schlauch und Reifen kaufen

Loading ...
Loading ...
Loading ...
Loading ...