Gibt es beim Mini Quad einen Airbag?

▶ Gibt es beim Mini Quad einen Airbag?

Mini Quads preiswert mit Spaß und Action

Immer mehr Leute sind stolze Besitzer eines Mini Quads. Zudem sind die meisten Quads dieser Art recht günstig in der Anschaffung. Allerdings sollte man von besonders günstigen Mini Quads die Finger lassen – diese wurden häufig billig in China gefertigt. Letzteres ist ja noch gar kein Problem – das Problem liegt darin, dass meistens die ganz billigen Quads schlecht verarbeitet wurden und jede Menge Mägel aufweisen. Beim Kaufen eines Mini Quads sollte man auf keinen Fall nur auf den Preis achten – denn ein Quad mit großen Mängeln kann schlimme Folgen haben. Man stelle sich vor man baut einen Unfall und das nur weil man minderwertige Ware gekauft hat. Da Quads keine Straßenzulassung haben, legen manche Hersteller auch keinen Wert auf Qualität. Letzteres ist echt traurig, schließlich geht es um die Sicherheit der Leute, die mit solch einem Fahrzeug unterwegs sind.

Gibt es bei diesem Fahrzeug eigentlich auch einen Airbag?

Die Mini Quads, die es auf dem Markt zu kaufen gibt, haben alle keinen Airbag. Ohnehin wäre letzteres auch nur schwer möglich, da die Fahrzeuge sehr klein sind. Dadurch gibt es auch gar keinen Platz für einen Airbag. Im übrigen sollte man beim Fahren mit einem Quad unbedingt einen Helm (zum Beispiel einen Motorradhelm) und entsprechende Schutzkleidung tragen. Auch beim Fahren mit den kleinen Quads können schwere Verletzungen die Folge sein – ein Helm ist daher lebenswichtig!!

Schreibe einen Kommentar